Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Blei von Zinn unterscheiden

Autor(in): Mike am 07. Juli 2006 um 12:40:12

Hallo,
kann mir jemand sagen wie man Blei ohne aufwendige Laboruntersuchung von Zinn unterscheiden kann?
Hintergrund:
Ich arbeite in einer Firma die u.a. Software herstellt die mit USB-Dongeln als Kopierschutz ausgestattet ist. An jeden von diesen Lizenz-Dongeln wird nun sinnloserweise ein Plombierdraht mit einer (angeblichen) Zinnplombe befestigt.
Diese kommen nun in eine Aktenfolie mit div. Dokumenten.
Unsere Dokumente sind nun nach einigem hin- und her reichen teils mit Metallabrieb "verkritzelt" der von den Plomben stammt.

Diese Plomben werden hier in größeren Mengen eingesetzt und sämtliche Mitarbeiter fassen sie mit bloßen Händen an ohne sich anschließend die Hände zu waschen. Einige gehen auch davon aus, dass die Plomben aus Blei sind und es stört sie nicht weiter.

Dass ganze beunruhigt mich mittlerweile sehr, daher möchte ich unbedingt herausfinden ob die Plomben nun aus giftigem Blei oder harmlosen Zinn sind.
Gibt es irgendeine Möglichkeit für mich als Laien dies herauszufinden?
Vielen Dank im Voraus für Tips.




Abonnieren:

Empfehlen: