Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Re: Peakform Semiprepmaßstab

Autor(in): Eichinger am 12. Mai 2006 um 12:54:52

Antwort auf: Re: Peakform Semiprepmaßstab eingetragen von Gregor am 11. Mai 2006 um 14:15:13

Vielen lieben Dank für die vielen Tipps!

Ich habe den pH-Wert des Eluenten angepasst (Phosphat-Puffer) und dém Lösungsmittel der aufzugebenden Probe noch etwas Wasser zugefügt, um die Waschkraft der Probenmatrix zu senken
jetzt sind meine Peaks so wie ich sie haben wollte

thx




Abonnieren:

Empfehlen: