Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: schnelle Fettbestimmung im knöchernen Gewebe

Autor(in): Barbara am 21. März 2006 um 09:33:10

Antwort auf: schnelle Fettbestimmung im knöchernen Gewebe eingetragen von Dirk am 17. März 2006 um 10:47:34

Hallo Dirk,
ich würde den Knochen mahlen gut mischen ca 5g mit 100 ml HCl 8% kochen. (3-fach Bestimmung) Das Ganze mit ca 50° über Glasfilter Porengrösse 3 der mit ca 5g Celite 545 versetzt ist, langsam abfiltrieren. Den Filter neutral waschen mit Wasser und 90 min trocknen bei 90°. Anschliessend eine Soxhlet- Analyse durchführen. Eventuell ist die Hydrolyse nicht notwendig und du kannst nur Soxhlet Analyse machen.
Viel Glück
Barbara




Abonnieren:

Empfehlen: