Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Bestimmung des Oxalsäuregehalts in Gemüsesorten

Autor(in): Otmar am 26. Januar 2006 um 12:53:18

Antwort auf: Bestimmung des Oxalsäuregehalts in Gemüsesorten eingetragen von Franziska Gold am 04. Januar 2006 um 17:12:30

Du kannst die Oxalsaeure sehr gut enzymatisch Bestimmen. Die Firma r-biopharm vertreibt diese relativ teuren Kits.

Link zur Beschreibung der Funktionsweise:

www.pentocheck.net/Boe/Datasheet/Oxalsaeure-Katalog.pdf

Gruss
Otmar




Abonnieren:

Empfehlen: