Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: validierung

Autor(in): Stefan am 24. Januar 2006 um 14:31:44

Antwort auf: validierung eingetragen von heidrun am 11. Januar 2006 um 19:11:49

Du kannst einfach die beiden Kalibrationen vergleichen!
Kalibrationen im Arbeitsbereich müssen ohnehin für beide Methoden vorliegen.
Also kannst Du einfach prüfen:
1. haben beide Regressionen (kalibrationen) diegleiche Reststandardabweichung (F-Test)
2. grafisch: schneidet die Kalibrationsfunktion der einen Methode die Vorhersagebereiche(!) der anderen!
Als Vorgabe nimmst Du zweckmäßig die Kalibration mit der größeren Reststandardabweichung.
Das lässt sich für übliche Kalibrationsgeraden mit Excel in wenigen Schritten prüfen.
Die Vorhersagebereiche der Vorgabe dürfen nicht genschnitten werden.
das wars.
Alles prüfen und Vergleichsmessen hinterher wird das ergebnis nur zusätzlich verifizieren.




Abonnieren:

Empfehlen: