Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Bestimmung des Eisengehaltes in Alkoholen

Autor(in): Miriam am 24. Januar 2006 um 12:58:48

Antwort auf: Bestimmung des Eisengehaltes in Alkoholen eingetragen von Martin am 09. Januar 2006 um 14:25:12

Hallo!

Es gibt einen fertigen Küvettentest von Dr. Lange mit diesem kannst du Eisen 2+/3+ bestimmen, aber in wie weit er für dich und deine Proben geeignet ist kann ich nicht mit Bestimmheit sagen. Wir setzen diesen für Wasser- und Abwasserproben ein, dieser wird aber auch schon mehr oder minder von der AAS verdrängt.
Ansonsten gibt es eine Titration: Reinhardt-Zimmermann, diese ist denke ich für geringe Konzentrationen nicht unbedingt geeignet.

MfG Miriam




Abonnieren:

Empfehlen: