Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Re: EtOH / MeOH in Grappa mit GC-FID

Autor(in): Volker am 22. Dezember 2005 um 12:03:21

Antwort auf: Re: EtOH / MeOH in Grappa mit GC-FID eingetragen von david am 13. Dezember 2005 um 19:18:00

Ich arbeite gerade an einer ähnlichen Fragestellung. Optimal wäre natürlich HeadSpace. Das Wasser sollte aber auch so für eine gute Polyethylenglycol (PEG)-Phase ken Problem darstellen. Ich denke das Grappa weniger sonstige Inhaltsstoffe als Rotwein enthält, daher ist vielleicht eine "gepackte Vorsäule" nicht notwendig (mit Vorbehalt).
Wir haben gerade Nebenalkohole von Spirituosen auf unserer Innopeg-1000 untersucht und tolle Ergebnisse erhalten. Bei Interesse bitte mich direkt kontaktieren.




Abonnieren:

Empfehlen: