Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Re: Re: Peroxidasebestimmung mit o-Tolidin

Autor(in): Peter am 14. Juli 2005 um 15:29:51

Antwort auf: Re: Re: Peroxidasebestimmung mit o-Tolidin eingetragen von Viola12345 am 14. Juli 2005 um 08:31:06

Hallo Viola,
die Änderung der Extinktion bei Zugabe von Säure ist auf die pH-Abhängigkeit des Tolidinblau-Spektrums zurückzuführen (daran habe ich bei meiner ersten Antwort nicht gedacht).
Deshalb ist das Produkt, das mit noch nicht umgesetzten o-Tolidin zu einem chinoiden System reagiert (die grüne Farbe ist eine Mischung aus Tolidinblau und o-Tolidin) pH-empfindlich.
Der Säurezusatz ist für diese Anwendung wohl ungeeignet.

Mein Vorschlag: Reaktionsansatz in Einmalküvetten, Reaktion ohne zu stoppen ablaufen lassen und die Extinktion zu bestimmten Zeiten
(Intervalle beliebig wählbar) photometrisch messen. So kann man bequem innerhalb z.B. einer Minute 5-6 Küvetten durchmessen. Dabei muss man sich auch keine Gedanken machen, wie die Reaktionskinetik verläuft.

Gruß Peter



Abonnieren:

Empfehlen: