Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Re: Re: Qualifizierung GC und HPLC

Autor(in): Achim am 15. April 2005 um 08:41:25

Antwort auf: Re: Re: Qualifizierung GC und HPLC eingetragen von Rita am 14. April 2005 um 12:41:31

Hallo Rita,
Hallo Edgar,

ihr habt schon beide Recht: Ich will zu einen die einzelnen Komponenten der HPLC-Anlage in regelmässigen Abständen prüfen (@Rita: Die Wellenganigkeit überprüft man mit Holmiumperchlorat-Lösung? Oder nehmt ihr etwas anderes?). Mir schwebt vor, hierfür ein Prüfintervalll von einem oder einem halben Jahr festzulegen.

Natürlich will ich auch vor Beginn einer jeden Sequenz die Funktionsfähigkeit der gesamten Anlage mittels einer Kontrollprobe überprüfen (Peakfläche, Retentionszeiten). Da sollte es doch eigentlich keine Rolle spielen, wie Zusammensetzung der Probe ist? Ich habe gelesen, dass dafür eine Coffein-Lösungen 6x injiziert wird, um anschliessend die Ergebnisse mit Sollwerten zu vergleichen und die Wiederholbarkeit zu testen.



Abonnieren:

Empfehlen: