Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: TOC-Bestimmung: welches Gerät?

Autor(in): Manfred Rauch am 26. Februar 2005 um 01:21:32

on 26. Februar 2005 um 01:21:32

Antwort auf: TOC-Bestimmung: welches Gerät? eingetragen von Anita am 03. Januar 2005 um 11:00:23

Wir verwenden ein Gerät basierend auf der naßchemischen (wet-oxidation) Methode der Firma OI Analytical, die in Deutschland durch die Antec GmbH vertrieben wird. Im unteren Bereich können wir bis zu 25mL Probe nehmen und erreichen dadurch eine ausgezeichnete Wiederholbarkeit. Die Probe kann auch (bei hohem TOC-Wert) eingespritzt werden oder eine kleinere Probenschleife (1ml) verwendet werden. Das Messprinzip ist auf folgender Seite beschrieben: http://www.totalorganiccarbon.de/Wet-Oxidation-Method.shtml

Manfred



Abonnieren:

Empfehlen: