Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Re: Re: Einwaage elektrostatisch geladener Proben

Autor(in): ulrich kohnle am 11. Februar 2005 um 13:13:06

Antwort auf: Re: Re: Einwaage elektrostatisch geladener Proben eingetragen von Uwe Holzdörfer am 10. Februar 2005 um 09:55:41

... oder das Ionisierungsgebläse von Satorius. Verwenden wir zum entladen von Membranfiltern, klappt ganz ordentlich.



Abonnieren:

Empfehlen: