Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Methylierung von Phenoxyalkancarbonsäuren

Autor(in): volker am 27. Januar 2005 um 15:08:08

on 27. Januar 2005 um 15:08:08

Antwort auf: Methylierung von Phenoxyalkancarbonsäuren eingetragen von Frau Klemmer am 26. Januar 2005 um 10:17:04

Hallo,

wie sieht es mit DMF-DMA (N,N-Dimethylformamid-dimethylacetal) aus? Wäre das eine Alternative für eine Methylierung?

Zur Silylierung würde ggf. MSTFA (N-Methyl-N-trimethylsilyltrifluoracetamid) in Frage kommen.

Gruß

Volker



Abonnieren:

Empfehlen: