Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Isolation und Charakterisierung von Humin und Fulvosaeuren aus Torf

Autor(in): Jochen Vogl am 01. Dezember 2004 um 09:08:14

Antwort auf: Isolation und Charakterisierung von Humin und Fulvosaeuren aus Torf eingetragen von Matthias am 07. November 2004 um 17:00:02

Ich würde empfehlen Prof. Frimmel oder Dr. Gudrun Abbt-Braun von der Uni Karlsruhe zu kontaktieren. Beide leiteten Ende der 90er Jahre den DFG-Schwerpunkt ROSIG: Refraktäre Organische Säuren in Gewässern. Im Rahmen dieser Arbeiten wurden auch Humin- und Fulvinsäuren isoliert. Ich selbst habe Untersuchungen zu Metall-Huminstoff-Wechselwirkungen durchgeführt.
Es gibt auch ein Buch zu diesem Scjhwerpunktprojekt:
Frimmel FH, Abbt-Braun G, Heumann KG, Hock B, Lüdemann H-D, Spiteller M (eds.) Refractory Organic Substances in the environment, Wiley-VCH, Weinheim 2002, ISBN 3-527-30173-9

Viel Glück



Abonnieren:

Empfehlen: