Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Kohlenwasserstoffe nach DIN H53

Autor(in): jochen Hellmann am 23. Mai 2002 um 10:31:26

Antwort auf: Kohlenwasserstoffe nach DIN H53 eingetragen von Ute Herber am 02. April 2001 um 09:43:34

ICh arbeite ca seit einem halben jahr mit der h53 methode! wir untersuchen abwässer, und haben die erfahrung das nach der extraktion in der Lösemittelphase ein schleimartiger anteil enthalten ist!
dieser ist sehr schwer über die säule zu bringen (verstopfung)
Hat jemand diese erfahrung noch? was kann man dagegen machen?



Abonnieren:

Empfehlen: