Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Probenvorbereitung

[Diesen Beitrag abonnieren] [Neue Beiträge im Forum abonnieren]

Autor(in): anonym am 09.05.2016 um 12:15:23

Wir beschäftigen uns in unserem Labor viel mit Analytik von Aromakomponenten. Dazu werden die Proben meist mit einem Lösemittel extrahiert und per HPLC oder GC untersucht. Lösemittel, die zum Einsatz kommen sind Wasser, Methanol, Acetonitril, Ethylacetat oder Ether.

Bei der Analyse von Aldehyden nach Extraktion mit Methanol ist aufgefallen, dass sich ein nicht unwesentlicher Anteil der Aldehyde in Acetale umsetzt. Weitere Problematische Stoffgruppen sind Nitrile und Ester, da Hydrolysen oder Umesterungen stattfinden können.

Hat jemand Erfahrung mit Probenvorbereitungen, die diese Effekte berücksichtigen? Bzw. ist es möglich/sinnvoll die Lage eines Gleichgewichts in einer Probe anzugeben?

—> Antwort verfassen




Abonnieren:

Empfehlen: