Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Trennproblem Gaschromatographie

[Diesen Beitrag abonnieren] [Neue Beiträge im Forum abonnieren]

Autor(in): anonym am 28.05.2014 um 10:26:38

Guten Tag,

ich habe eine Frage an die GC-Experten hier im Forum. Ich bin ein relativer GC-Neuling und stehe vor einem Trennproblem, das mich bereits eine Weile ohne Ergebnis beschäftigt.

Es geht um die Messung von Gasproben die neben C1-C4-Kohlenwasserstoffgasen, CO, CO2, H2 auch Stickstoff und vor allem H2S enthalten. Nun machen besonders die letzten beiden Komponenten Probleme, da mir auf der RT Q-Bond-Säule die wir hierfür verwenden die beiden Peaks zusammenfallen. Wir haben bereits die Methode bzgl des Säulenflusses, der Temperaturen und der Art des Trägergases variiert und sind bislang zu keinem brauchbaren Ergebnis gekommen. Unser Säulenhersteller Restek konnte dazu auch keine brauchbare Hilfestellung bieten.

Nun die Frage: Hat hier jemand bereits ähnliche Gasgemische vermessen und kann dazu evtl. ein paar Tipps geben was die Wahl der Säule oder die Messmethode angeht? Ich wäre für jeden Vorschlag dankbar.

—> Antwort verfassen




Abonnieren:

Empfehlen: