Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Identitätsprüfung HPLC

[Diesen Beitrag abonnieren] [Neue Beiträge im Forum abonnieren]

Autor(in): anonym am 19.03.2014 um 10:16:58

Antwort auf: Identitätsprüfung HPLC eingetragen von anonym am 19.03.2014 um 09:57:57

Hallo,

ich nehme an, dass dies auf die Retentionszeit bezogen ist. Wir haben ähnliche Vorgaben. Bei uns wird ein Wert von 4% als max. herangezogen. Wir haben zudem noch Check-Standards (Standardinjektionen) über die Sequenz als Vorgabe. Hier darf die Retentionszeit max. 2% abweichen. Wenn dies nicht zutrifft ist ein SST-Kriterium verletzt. Heisst im Extremfalls lassen wir 2-6 % Unterschied zu.
Eine wirkliche Rationale kann man hier nicht aufstellen, da in der Literatur sowie in Spezifikationen meist von "vergleichbar" oder "entspricht der Retentionszeit" gesprochen wird.

—> Antwort verfassen


Abonnieren:

Empfehlen: