Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Re: HPLC Laufzeit verdoppelt sich

[Diesen Beitrag abonnieren] [Neue Beiträge im Forum abonnieren]

Autor(in): anonym am 28.06.2013 um 09:52:32

Antwort auf: Re: Re: Re: Re: Re: Re: HPLC Laufzeit verdoppelt sich eingetragen von anonym am 09.04.2013 um 10:24:15

Absoluter quatsch. Bitte darum nochmals eine HPLC-Schulung zu besuchen. Mit einer Veringerung der Korngröße wird eine größere Oberfläche erzeugt. Dadurch steigt die Trennstufenzahl (was bedeutet der Analyt geht mehr Wechselwirkungen mit der Stationären Phase ein). Die führt natürlich zu einer Erhöhung der Retentionszeit. Die Peakform ändert sich natürlich auch (schärfere Trennung, bzw. schnale Peaks).

Zurück zum Anfangsthema: Fast alle genannten Dinge sind möglich. Aus meiner Erfahrung würde ich zuerst einmal die Säulenparameter + Eluenten überprüfen. Sind diese gleich, so lassen sie sich einmal einen "extended report" ihres API-Peaks anzeigen und achten sie auf die theoretical plates. Ist hier ein signifikanter Anstieg zu erkennen so war Ihre "alte" Säule schlichtweg abgenutzt und hatte stark an Trennleistung verloren.

—> Antwort verfassen




Abonnieren:

Empfehlen: