Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Re: Warum wird mein Laufmittel immer wieder trüb?

[Diesen Beitrag abonnieren] [Neue Beiträge im Forum abonnieren]

Autor(in): Helmut Martens am 05.08.2011 um 10:54:44

Antwort auf: Re: Warum wird mein Laufmittel immer wieder trüb? eingetragen von anonym am 29.07.2011 um 13:48:14

Etliche der eingesetzten Puffer und Hilfsmittel unterstützen aktiv das Wachstum von Algen und Wasserpilzen. Insbesondere letzte führen zu einer Trübung des Eluenten. Je nach Sonneneinstrahlung, Temperatur und pH-Wert geht dieses innerhalb weniger Tage schon.
Das sieht nicht nur unschön aus, die organische Masse belegt auch die Säule sowie die Fritten im System, führt zu erhöhtem Gegendruck, verschlechtert die Trennleistung und kontaminiert das gesamte System sehr nachhaltig. Die Membranen des Degassers können so verunreinigt werden, dass nur noch ein teurer Austausch Abhilfe schafft.
Empfehlungen:
Nur soviel Eluent ansetzen, dass er innerhalb von 3-5 Tagen verbraucht wird. Ggf. eine kleine Menge (ca. 10mg/l) Hydrazinsulfat zusetzen. Kontaminierte Systeme müssen gründlichst gereinigt werden, indem man z. B. das ganze System incl. aller Bypässe usw. mit ca. 20%iger Schwefelsäure spült, nach dem Nachspülen mit Wasser und 100% Aetonitril alle Fritten austauscht und, wenn die Basislinie stabil läuft, eine neue Säule einbaut.

http://www.martens-labconsult.de

—> Antwort verfassen


Abonnieren:

Empfehlen: