Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Neutralisation mit Ultraschallunterstützung

[Diesen Beitrag abonnieren] [Neue Beiträge im Forum abonnieren]

Autor(in): anonym am 26.11.2010 um 09:12:40

Hallo,

mein Problem ist etwas spezieller sieht so aus:

Ich habe eine lederartige (Cellulosederivat), mit Schwefelsäure durchtränkte Warenbahn.
Diese soll mit Ammoniak (in wässriger Lösung) neutralisiert werden.
Es ist klar, dass die Neutralisation (natürlich) stark abhängig von Verweilzeit, Konzentration und Temperatur der Neutralisationslösung ist.

Meine Frage lautet:

Würde die Neutralisation, oder vielmehr der Stoffaustausch zwischen getränkter Warenbahn und Ammoniakbad, eventuell in einem Ultraschallbad beschleunigt?

Hat dazu jemand eine Meinung?
Passiert mit der Zellulose irgendwas?
Gast Ammoniak aus?

Für Antworten wäre ich wirklich dankbar!

Gruß

—> Antwort verfassen




Abonnieren:

Empfehlen: