Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: LOQ LOD Mittelwertbildung

[Diesen Beitrag abonnieren] [Neue Beiträge im Forum abonnieren]

Autor(in): anonym am 15.10.2010 um 11:49:31

Antwort auf: LOQ LOD Mittelwertbildung eingetragen von Phillip Spon am 10.08.2010 um 10:32:40

Fall 1-3 sehe ich genauso
Fall 4: Unwarscheinlich? Ist die Probe inhomogen, ist die Methode OK? Die Mittelwertbildung ist vielleicht nicht zulässig.
Fall 5: Hier würde ich pragmatisch nur die Werte >LOQ mitteln, diejenigen

—> Antwort verfassen


Abonnieren:

Empfehlen: