Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Isomere Steroide chromatographisch trennen

[Diesen Beitrag abonnieren] [Neue Beiträge im Forum abonnieren]

Autor(in): anonym am 11.06.2010 um 10:17:34

Antwort auf: Isomere Steroide chromatographisch trennen eingetragen von anonym am 31.05.2010 um 17:42:59

Hallo,

ich würde als alternative Trennphase Porous Graphitic Carbon (PGC, z.B. Thermo Hypercarb) vorschlagen. Diese Phase trennt durch ihre planare Geometrie potentiell sehr gut Stellungs und Strukturisomere. Ich habe gute Erfahrungen damit bei der Trennung von z.B. den verschiedenen Stereo- und Diasteromeren von Isoprostanen gemacht.

Viel Erfolg!

—> Antwort verfassen


Abonnieren:

Empfehlen: