Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Quarkspeise

[Diesen Beitrag abonnieren] [Neue Beiträge im Forum abonnieren]

Autor(in): Birgit Langbein am 16.04.2010 um 21:50:03

Antwort auf: Quarkspeise eingetragen von anonym am 16.03.2010 um 20:18:21

Hallo,
da Quark ein gesäuertes Milchprodukt ist, kommen in erster Linie Hefen und Schimmelpilze als Verderbniserreger in Frage.
Bereits eine Kontamination von 10 Hefen/g kann bei einer Haltbarkeit von 2 Wochen zu Problemen führen.
Das ist zumindest ein Anhaltspunkt, an dem wir uns im Mikrobiologischen Praktikum in meiner Ausbildung zur ATA (LM-Analytik/Milchwirtschaft) gehalten haben.
Direkt nach der Produktion (als Herstellungskontrolle) kann Quark auch auf Coliforme (oder gramnegative Keime) untersucht werden, da Coliforme im Quark nicht wachsen können und absterben.

Für genauere Infos zur Bestimmung von Hefen und Schimmelpilzen: §64 01.00-37 LFBG- am besten direkt im Methodenhandbuch.

Vielleicht helfen dir die Infos weiter.

—> Antwort verfassen


Abonnieren:

Empfehlen: