Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Ethylenglycol in Wasser

Autor(in): W. Bretschneider am 29.02.2000

Antwort auf: Ethylenglycol in Wasser eingetragen von Michael Fuenfrocken am 11.08.1999

Ethylenglycol läßt sich mit Essigsäureethylester recht gut im Perforator nach Ludwig (fl.fl-Extraktion) abtrennen. Danach ist normalerweise eine GC-Analyse kein
Problem mehr, event. noch aufkonzentrieren um die Nachweisgrenze zu erreichen. Diese Methode wurde schon zur Best. von Diethylenglykol aus Wein erfolgreich
benutzt.
MfG W.Bretschneider



Abonnieren:

Empfehlen: