Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Perforator-Erfahrung gesucht

Autor(in): W. Bretschneider am 29.02.2000

Antwort auf: Perforator-Erfahrung gesucht eingetragen von Manuela Baumann am 15.04.1999

Mit dem Perforator nach Ludwig zur fl/fl.-Extraktion sind wesentlich bessere Recovery-Daten als mit einfachem Ausschütteln zu erzielen. Bei uns im Hause wurden
dazu Datem im ppm-Bereich ermittelt (Aromen-Analytik). Es könnte z.B. an der Laufzeit liegen, die nicht unter 2-4h liegen sollte. Üblicherweise werden die
Extraktionen bei uns über Nacht laufen gelassen. Auch ist das Verhältnis von Lsgm. zur wässr. Phase in etwa einzustellen und sollte ca. 1:4 sein.
MfG W.Bretschneider



Abonnieren:

Empfehlen: