Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Re: Warum Ansäuern bei der AOX-Bestimmung / Adsorptionskinetik

Autor(in): Jens Hoppe am 28.05.1999

Antwort auf: Re: Warum Ansäuern bei der AOX-Bestimmung / Adsorptionskinetik eingetragen von Dr.M. Raudschus am 06.05.1999

Vielen Dank für die Infos!!

Ich hatte die Hoffnung auf eine Antwort schon fast aufgegeben.
Ich schreibe zur Zeit an einer Dipl. Arbeit über das ECH-Verfahren (stark salzhaltige AOX-Proben).
Danke auch für das Angebot mir weitere Infos zukommen zu lassen. Darauf werde ich gerne ggfs. zurückkommen.

Jens Hoppe



Abonnieren:

Empfehlen: