Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: VOCs mit Headspace

Autor(in): U. Sternberg am 19.12.2000

Antwort auf: VOCs mit Headspace eingetragen von Hannes Binder am 28.11.2000

Hallo Herr Binder!

Ich versuche auch VOC (Terpenkohlenwasserstoffe aus Harzen) mittels Headspace zu untersuchen. Generell Erste Vorversuche habe ich bereits durchgeführt. es
fehlt jedoch auch noch an Refahrungen wie lange und bei welcher Temperatur thermostatisiert werden sollte. Wenn ich weiter vorangeschritten bin stelle ich Ihnen
gerne meine Erfahrung zur Verfügung. eventuell kann ich Ihnen morgen mal die Rahmenbedingungen meiner Versuche übermitteln.




Abonnieren:

Empfehlen: