Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: lyphylisate natriumacid/ Natriumacid lyophilisieren

Autor(in): Klaus-Michael Köppl am 11.10.2000

Antwort auf: lyphylisate natriumacid/ Natriumacid lyophilisieren eingetragen von Jörg Dieckmännken am 11.10.2000

Sehr geehrter Herr Dieckmännken!

Ich vermute, dass Sie Natriumazid primär zur Verhinderung mikrobiellen Wachstums in Ihren Speichelproben einsetzen. Natriumazid bringt neben seiner Giftigkeit
noch andere Nachteile bei der Probenkonservierung mit sich; durch die Gefriertrocknung findet eine starke Aufkonzentrierung (Kristallisation) statt. In der Literatur
wird alternativ der Einsatz von
Thymol und Thimerosal empfohlen; auf der URL http://www.hamptonresearch.com/techcenter/tipsatoz.html
finden Sie unter "S is for sample preparation" den Abschnitt "To Azide Or Not", der mögliche Alternativen zum Einsatz von Natriumazid aufzeigt.

Mit freundlichen Grüßen
Klaus-Michael Köppl



Abonnieren:

Empfehlen: