Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Triethylamin in der HPLC

Autor(in): Klaus-Michael Köppl am 04.10.2000

Antwort auf: Triethylamin in der HPLC eingetragen von Remo am 04.10.2000

Hallo, Remo!

Bei der HPLC-Analytik von basischen Substanzen tritt häufig Peaktailing auf, weil diese Verbindungen gerne auf der Trennsäule adsorbieren. Man versetzt daher die
mobile Phase u.a. mit Triethylamin, das als basische Substanz die Aufgabe hat, die adsorptiven Stellen der stationären Phase abzusättigen. Das Peaktailing lässt sich
auf diese Weise effektiv reduzieren.

Mit freundlichen Grüßen
Klaus-Michael Köppl



Abonnieren:

Empfehlen: