Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Re: Re: Re: Re: Wasserdampfpermeation durch Folien

Autor(in): Michael Fünfrocken am 03.08.2000

Antwort auf: Re: Re: Re: Re: Wasserdampfpermeation durch Folien eingetragen von Markus K am 03.08.2000

Hey Markus,

wir haben ganz normale Silikon-O-Ringe drin. Das gab beim Vergleich mit der Wachs-Abdichtung keinen messbaren Fehler. Bei der Fläche haben wir uns die
DIN-Vorgabe gehalten, d.h. der Durchmesser ist so gewählt, daß die Fläche 50 cm² beträgt.

Michael



Abonnieren:

Empfehlen: