Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Unterschied zwischen Agarose und Alginat

Autor(in): Klaus-Michael Köppl am 04.06.2000

Antwort auf: Unterschied zwischen Agarose und Alginat eingetragen von Alexander Loch am 25.05.2000

Die Agarose ist ein lineares Polysaccharid aus abwechselnd b-1,3- und a-1,4- verknüpften D-GALACTOSE und 3,6-Anhydro-L-GALACTOSE-Bausteinen.
Teilweise ist die Galactose (Galactopyranose) in 6-Stellung methyliert.
Die Alginate sind Salze und Derivate der Alginsäure und Zellwandbestandteile verschiedener Braunalgen.
Die Alginsäure ist ein Polysaccharid, aufgebaut aus 1,4-glykosidisch verknüpften D-Mannuronsäure- und L-Guluronsäureeinheiten.
Alginate werden in der Zahnmedizin zur Herstellung von Kieferabdrücken eingesetzt.



Abonnieren:

Empfehlen: