Unsere Seite auf

Diskussionsforum zu allen Fragen in Labor und Analytik


Thema: Re: Spurenanalytik Bor

Autor(in): Richard Bayerl am 27.10.1999

Antwort auf: Spurenanalytik Bor eingetragen von Ch. Sternel am 23.10.1998

Sehr geehter herr Sternel,

eine firma, die so ein gerät liefert weiß ich
nicht.
jedoch eine firma, die so was analysieren kann,
diese kann ich ihnen geben.
die firma ist atu in sindelfingen, sie müssen sich dann an den herrn erlenmann wenden.
analysennachweisgrenze etwa 50 ppt als b (bor).
analysenverfahren unbekannt, da firmengeheimnis.
jedoch geht dies über verschiedene aufkonzentrierungsverfahren und dann entweder über
icp - ms oder speziellem ionenchromatographieverfahren.
kostenpunkt pro wert ca. 450.-
probemenge etwa 1000ml

wenn sie etwas über spurenanalytik hinsichtlich
bor über ionenchromatographie haben (literatur)
würde ich mich freuen, wenn sie mir diese nennen
würden.

mfg

bayerl



Abonnieren:

Empfehlen: