Unsere Seite auf

Fachartikel aus Labor, Analytik und Qualitätskontrolle

22.12.2015

Mol und Avogadro-Zahl - naturgegeben?

Dr. Michael Luthardt Kontakt, Chemieberatung Dr. Luthardt


Länge, Masse, Zeit, Stromstärke, Temperatur, Stoffmenge und Lichtstärke sind die sieben Basisgrößen des Internationalen Einheitssystems (SI für französisch "Système internationale d'unités"). Die entsprechenden Einheiten sind Sekunde (s), Meter (m), Kilogramm (kg), Mol (mol) und Candela (cd). Alle anderen physikalischen Einheiten sind aus diesen Basiseinheiten abgeleitet. Trotz dieses grundlegenden Charakters sind die Definitionen der Basiseinheiten nicht endgültig, Sie werden in ständiger Arbeit mit dem fortschreitenden Stand der Messtechnik sowie nach revidierten prinzipiellen Überlegunen weitergeführt. Zurzeit gibt es verschiedene Diskussionen um die Reform des Systems, insbesondere hinsichtlich Mol und Kilogramm, und in diesem Zusammenhang auch um die Avogadro-Zahl. Hier wird ein Vorschlag unterbreitet, der in bisherigen Diskussionen bislang nicht vorkommt.

Die Stoffmenge mit der Bezeichnung Mol, der Maßeinheit mol und dem Formelzeichen n ist für die Chemie innerhalb des Internationalen Einheitensystems SI eine Größe mit besonderer Bedeutung. Ihr Wert ist die Grundlage aller quantitativen Aussagen der Chemie.

—> Artikel lesen

Abonnieren:

Empfehlen: