Unsere Seite auf

Fachartikel aus Labor, Analytik und Qualitätskontrolle

12.05.2015

Shimadzu Europa GmbH Allein die Dosis macht das Gift - Schnelle und zuverlässige Elementanalytik von Trinkwasser

Jan Knoop Kontakt, Shimadzu Europa GmbH


Trinkwasser ist das wichtigste Lebensmittel überhaupt und in der Tat ein Mittel zum Leben. Für einen Erwachsenen liegt der tägliche Trinkwasserbedarf bei ca. 2 - 3 Litern pro Tag. Während es in einigen Regionen der Welt leider noch schwerfällt, diese Versorgung sicherzustellen geschweige denn zu gewährleisten, so sieht die Lage in Europa schon sehr gut aus. Daher ist der nächste Schritt, die Qualität dieses Lebensmittels zu ermitteln und gewisse Standards einzuhalten, denn nicht jedes Wasser ist gesund und kann auch als Trinkwasser eingestuft werden.

Ab wann ein Wasser als Trinkwasser gilt oder der Verzehr bedenklich ist, legen die europäischen Staaten durch die Richtlinie 98/83/EG über die Qualität von Wasser für den menschlichen Gebrauch fest. Die hier genannten Prüfkriterien müssen eingehalten werden und in das bestehende nationale Recht übernommen werden. Daher ist zum Beispiel für Deutschland die Trinkwasserverordnung (TVO) ausschlaggebend.

—> Artikel lesen




—> alle Fachartikel dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: