Unsere Seite auf

Fachartikel aus Labor, Analytik und Qualitätskontrolle

25.09.2014

FRITSCH GmbH Zerkleinerung von Kakaobohnen zur Analyse

Wieland Hopfe Kontakt, FRITSCH GmbH


Kakaobohnen sind die Samen des Kakaobaumes. Hauptanbaugebiete sind Indonesien, Westafrika und Südamerika. Die Kakaobohnen werden weltweit exportiert. Wichtigste Produkte mit denen wir als Verbraucher in Kontakt kommen, sind Kakao-Getränke und Schokolade. Wichtigste Eigenschaft für uns ist der Geschmack.

Doch bevor es Schokolade ist, müssen die Kakaobohnen geröstet, geschält und aufgebrochen werden. Dabei entstehen die Bruchstücke der Kakaokerne, die sogenannten Nibs. Diese Nibs werden dann zu einer zähflüssigen Kakaomasse vermahlen. Zur Herstellung von Kakao-Pulver wird die Masse abgepresst und der Presskuchen zermahlen. Die anfallende Kakaobutter wird zusammen mit der Kakaomasse zu Schokolade verarbeitet.

—> Artikel lesen




—> alle Fachartikel dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: