Unsere Seite auf

Fachartikel aus Labor, Analytik und Qualitätskontrolle

21.02.2012

FRITSCH GmbH Zerkleinerung von Pfeifengräsern

Wieland Hopfe Kontakt, FRITSCH GmbH


Pfeifengräser - Molinia sind eine Gattung der Familie der Süßgräser. In Deutschland kommt vor allem im Norden das Blaue Pfeifengras (Molinia caerulea) vor. Der volkstümliche Name leitet sich von der Verwendung der harten Halme als Pfeifenreiniger ab. Interessant für die Forschung sind die absoluten Gehalte und die Mengenverhältnisse von Kohlenstoff und Stickstoff in dem Pflanzenmaterial. Zur Ermittlung dieser Werte dienen meist C-N-Analysatoren.

Für Mahlversuche wurde vom Kunden getrocknetes vorzerkleinertes Gras bereitgestellt. Deutlich sind die Namensgebenden harten Halme zu sehen.

Als Aufgabenstellung wurde formuliert, dass das Material kleiner 0,2 mm sein soll. Als Gerät hatte sich der Interessent die Rotor-Schnellmühle PULVERISETTE 14 ausgesucht. Diesem Wunsch folgend wurde die Mühle mit einem 0,2 mm Sieb bestückt. Das Ergebnis ist unbefriedigend. Einige Halme blieben in voller Länge erhalten.

Bedingt durch die Zentrifugalbeschleunigung der Mühle entsteht ein Luftstrom, der die Halmstücke längs durch das Sieb befördert. In die PULVERISETTE 14 wurden nun verschiedene feinere Siebe eingesetzt und das Material aufbereitet.

—> Artikel lesen




—> alle Fachartikel dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: