Unsere Seite auf

Fachartikel aus Labor, Analytik und Qualitätskontrolle

22.03.2012

BERGHOF Products + Instruments GmbH Nachweis von Wasser wird einfach - Chemikalienfreie Wasserbestimmung dank easyH2O® one -

Dr. Kerstin Dreblow Kontakt, Wolfgnag Steinbrecher, BERGHOF Products + Instruments GmbH


Die Bestimmung des Wassergehaltes ist in vielen industriellen Bereichen eine wichtige Kenngröße zur Beurteilung der Qualität von Ausgangsstoffen und Endprodukten. Das easyH2O® von Berghof stellt eine Alternativmethode zur Wasserbestimmung dar, wobei auf toxische oder spezielle Chemikalien, wie beispielsweise bei der Karl Fischer Titration, verzichtet wird.

Wasser stellt für die Geschichte der Erde wohl den bedeutendsten Stoff dar aus dem sich Leben entwickeln konnte. Es ist für uns von existenzieller Bedeutung und im täglichen Bedarf in den verschiedensten Formen anzutreffen. Dennoch ist die Anwesenheit von Wasser in vielen industriellen Bereichen auch ein Problem. Wasser beeinflusst die physikalischen und chemischen Eigenschaften von Substanzen und somit deren Qualität oder Lebensdauer.

Beispielsweise bestimmt der Wassergehalt in Lebensmitteln nicht nur deren Haltbarkeit sondern auch deren Verarbeitbarkeit und Textur. Ebenso werden in der pharmazeutischen Industrie hohe Anforderungen an Ausgangsstoffe und Endprodukte gestellt. Dazu zählt auch der Wassergehalt, der die Qualität, Stabilität und letztendlich auch Wirksamkeit der Komponenten beeinflusst.
Die Wasserbestimmung zählt zu einer der meist angewendeten Methoden in Laboratorien. Neben der Wirtschaftlichkeit, sind Genauigkeit und Reproduzierbarkeit der Ergebnisse, die Hauptvoraussetzungen die das Verfahren mit sich bringen muss. Zu den wichtigsten Methoden gehört neben der Titrationsmethode (z.B. Karl Fischer Titration) auch die Trocknungsmethode (z.B. Trockenofen, IR-Lampen).

—> Artikel lesen




Abonnieren:

Empfehlen: