Unsere Seite auf

Fachartikel aus Labor, Analytik und Qualitätskontrolle

10.10.2011

Retsch GmbH Backenbrecher - Kraftpakete für die Grob- und Vorzerkleinerung

Retsch GmbH


RETSCH Backenbrecher werden für die schnelle und schonende Grob- und Vorzerkleinerung von mittelharten, harten, spröden und hartzähen Materialien eingesetzt. Mit dem Tischgerät BB 51 und den Standgeräten BB 100, BB 200 und BB 300 bietet RETSCH eine breite Palette von Backenbrechern für den Einsatz in Labor und Betrieb. Die Geräte überzeugen durch zahlreiche Leistungs- und Sicherheitsmerkmale und stehen in verschiedenen Ausführungsvarianten zur Verfügung (z. B. schwermetallfrei). Der Backenbrecher BB 200 erreicht bei einer Aufgabekorngröße von < 90 mm Endfeinheiten bis < 2 mm.

Kleinere Probenmengen können chargenweise zerkleinert werden, für größere Mengen ist bei den Standgeräten der kontinuierliche Betrieb möglich. Spaltweiteneinstellung und Nullpunktjustage ermöglichen reproduzierbare Ergebnisse. Ein Tellerfederpaket als Überlastungsschutz garantiert, zusammen mit der Zentralschmierung, eine lange Betriebsdauer.

Um für die jeweilige Anwendung optimale und analysenneutrale Zerkleinerungsergebnisse zu erhalten, stehen Brechbacken aus Manganstahl, rostfreiem Stahl, Wolframcarbid, Zirkonoxid und schwermetallfreiem Stahl zur Verfügung.

—> Artikel lesen




—> alle Fachartikel dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: