Unsere Seite auf

Fachartikel aus Labor, Analytik und Qualitätskontrolle

11.08.2011

SGE Europe ABC der Probenvorbereitung (19): Ionenaustausch-SPE, Teil 4: Elution (Teil 2)

Dr. Ute Beyer Kontakt, SGE Europe


Wie sieht die Elution nun in der Praxis aus? Wie in der letzten Folge beschrieben, sollte man sich zunächst überlegen, ob man durch Neutralisation von Sorbens oder Analyt eluieren möchte oder durch Verdrängung des Analyten. Die Neutralisation von Sorbens oder Analyt ist dabei eindeutig vorzuziehen, d.h. die Elution durch Änderung des pH-Werts.

Aus dem Inhalt: Zur Verfügung stehende Elutionsmittel - Puffer und ihre Pufferbereiche - Konzentration - verdünnte Säuren/Basen - Gemische mit organischem Lösemittel - häufig verwendete Elutionsmittel

—> Artikel lesen




Abonnieren:

Empfehlen: