Unsere Seite auf

Fachartikel aus Labor, Analytik und Qualitätskontrolle

30.04.2010

Malvern Instruments GmbH GPC/SEC mit Dreifachdetektion (32): Welche Informationen können mit einem UV-Photodiodenarraydetektor erzielt werden?

Dr. Gerhard Heinzmann Kontakt, Malvern Instruments GmbH


Problemstellung: Wir betreiben eine GPC/SEC-Anlage mit Vierfachdetektion (Lichtstreuung, Viskositätsdetektion, Brechungsindexdetektion und UVDetektion) und verwenden einen Photodiodenarraydetektor als UV-Detektor. Mit diesem Detektor können komplette UV/VIS-Spektren über dem Elutionsvolumen aufgenommen werden. Für welche Anwendungen ist dieser Photodiodenarraydetektor geeignet?

Frage: Welche Informationen können erzielt werden wenn bei der GPC/SEC mit Dreifachdetektion zusätzlich ein UV-Photodiodenarraydetektor verwendet wird?

Antwort:Die neueste Entwicklung im Bereich der GPC/SEC mit Vierfachdetektion ist die Einbindung eines UV-Photodiodenarraydetektors (PDA) in ein GPC/SEC-System mit Dreifachdetektion sowie in die zugehörige OmniSEC-Software. Der PDA-Detektor ersetzt den bislang üblichen Einwellenlängen UVDetektor.

—> Artikel lesen




Abonnieren:

Empfehlen: