Unsere Seite auf

Fachartikel aus Labor, Analytik und Qualitätskontrolle

29.06.2009

MartensLabConsult Einsichten eines Laborberaters (7): Teilnahme an Ringversuchen - Warum und wenn ja, wie oft?

Helmut Martens Kontakt, MartensLabConsult


Die Teilnahme an Ringversuchen ist im gesetzlich geregelten Bereich zwingend erforderlich, um analytisch tätig sein zu dürfen. Im gesetzlich ungeregelten Bereich hingegen verlangt lediglich die DIN EN ISO/IEC 17025 die Teilnahme an Ringversuchen als eine Maßnahme von vielen, um die Qualität der Ergebnisse zu sichern. Doch wieso bedarf es überhaupt dieser Vorgabe in der Norm und wieso tun sich viele so schwer mit der Umsetzung? Sollte es nicht ganz selbstverständlich zur guten Praxis im Labor gehören, nicht nur "im eigenen Saft" zu schmoren?

—> Artikel lesen




—> alle Fachartikel dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: