Unsere Seite auf

Dissertationen
Linksammlung durchsuchen

 

REMPI-ToF als isomerenselektive Analysemethode in der heterogenen Katalyse

Winbauer, Andreas - Technische Universität München (2015)


Als eine selektive Analysemethode in der heterogenen Katalyse wurde ein REMPI-Flugzeitmassenspektrometer entwickelt und aufgebaut, welches in der Lage ist temperaturgesteuerte Desorptionsmessungen vorzunehmen. Zudem wurde die dazu benötigte Software geschrieben und Simulationen der elektrischen Felder sowie der Ionenflugbahnen durchgeführt. Des Weiteren wurde die UHV-Anlage um eine selbst gebaute Elektronenkanone und Verbesserungen im Heizsystem erweitert, welche auch erfolgreich getestet wurden.

Erste Testmessungen wurden in der Gasphase und auf einer Kupferoberfläche durchgeführt. Anhand von TPD-Messungen von Benzol auf Pd(643) und Pt(111) wurde die Sensitivität des REMPI-ToF-MS mit der eines kommerziellen EI Quadrupolmassenspektrometers verglichen. Außerdem wurden Selektivitätsmessungen mit den Konstitutionsisomeren Ethylbenzol und para-Xylol an Pt(111) vorgenommen, in welchen gezeigt werden konnte, dass das REMPI-ToF-MS im Gegensatz zum EI-QMS in der Lage ist, zwischen diesen zu unterscheiden. Das REMPI-ToF-MS stellte sich somit als eine erfolgreiche selektive Messmethode für die heterogene Katalyse heraus.


—> Volltext

Abonnieren:

Empfehlen: