Unsere Seite auf

Dissertationen
Linksammlung durchsuchen

 

Entwicklung einer elektrooptischen Hochdurchsatzscreeningmethode zur Entdeckung neuer Anodenkatalysatoren für die Direkt-Methanol-Brennstoffzelle (DMFC)

Welsch, Frank - Universität des Saarlandes (2011)


Basierend auf den Arbeiten von Reddington konnte ein elektrooptisches Hochdurchsatzscreeningsystem zur fluoreszenzbasierten Testung von Pulvermaterialien hinsichtlich ihrer Aktivität für die Elektrooxidation von Methanol etabliert und validiert werden. Das entwickelte Arbeitselektrodenarraydesign, mit einer Aufnahmefähigkeit von 60 Materialien, ermöglichte eine leistungsfähige Quantifizierung der mittels eines monochromen Kamerasystems detektierten Fluoreszenzentwicklungen über den einzelnen Katalysatorpräparationen, die über eine eigens entwickelte Beschichtungsroutine hergestellt wurden. Durch die Entwicklung einer Softwarelösung konnte, neben einer vollständigen Automatisierung des Messablaufs in der Verarbeitung der bildbasierten Daten, der Datenauswertung und der Datenvisualisierung ein Höchstgrad an Automatisierung erreicht werden. Im Hochdurchsatzscreening, in dem sowohl edelmetallfreie als auch edelmetallhaltige Verbindungen berücksichtigt wurden, konnten Materialien mit vermindertem Pt-Gehalt identifiziert und mittels CV hinsichtlich ihrer Methanolelektrooxidationsaktivität validiert werden.


—> Volltext

Abonnieren:

Empfehlen: