Unsere Seite auf

Dissertationen
Linksammlung durchsuchen

 

Herstellung biosynthetischer Intermediate und Derivate des antibiotischen Naturstoffs GE81112 und intramolekulare Palladium-katalysierte allylische Alkylierung von Amidenolaten : zur Herstellung pharmakologisch wertvoller, cyclischer Aminosäurederivate

Thies, Sarah - Universität des Saarlandes (2012)


Im Rahmen der vorliegenden Arbeit wurden verschiedene Pipecolinsäure-Derivate synthetisiert, die von der Arbeitsgruppe von Prof. R. Müller am Institut für Pharmazeutische Biotechnologie zur Untersuchung der Biosynthese des antibiotischen Naturstoffs GE81112 eingesetzt wurden. Dabei fungierten die hergestellten Verbindungen entweder als Referenzen für die zu analysierenden Naturstoffbausteine oder sie wurden für Umsetzungen mit an der Biosynthese von GE81112 beteiligten Enzymen verwendet. Im zweiten Teil der Arbeit wurde ein Amidenolat aufgebaut, das zur Palladium-katalysierten intramolekularen allylischen Alkylierung geeignet ist. Zunächst wurde ermittelt welche Elemente diese Allylierungsvorstufe beinhalten muss, um eine möglichst effiziente Cyclisierung zu ermöglichen. In diesem Zusammenhang wurde dann ein entsprechendes Substratspektrum entworfen und Chancen sowie Limitierungen der allylischen Substitution ausgetestet. Durch die gewonnenen Erkenntnisse konnten wiederum optimierte Vorstufen synthestisiert werden, die schließlich zu noch besseren Ergebnissen bei der allylischen Alkylierung führten.


—> Volltext

Abonnieren:

Empfehlen: