Unsere Seite auf

Dissertationen
Linksammlung durchsuchen

 

Die Magnetfeldüberlagerte Zentrifugation : Ein neues hybrides Trennverfahren zur Selektiven Bioseparation

Stolarski, Mathias - Karlsruher Institut für Technologie (KIT) (2011)


Die Magnetfeldüberlagerte Zentrifugation ist ein neues hybrides Trennverfahren zur Abtrennung von Bioprodukten. Dabei kommen funktionalisierte magnetische Trägerpartikel zum Einsatz. Diese binden das Zielprodukt an ihrer Oberflächen und werden dann aufgrund ihrer magnetischen Eigenschaften mit dem neuen Verfahren abgetrennt. Die Arbeit fasst die wesentlichen Versuchsergebnisse aus Experimenten und Simulation zusammen.


—> Volltext

Abonnieren:

Empfehlen: