Unsere Seite auf

Dissertationen
Linksammlung durchsuchen

 

Entwicklung von Anreicherungs- und Detektionsmethoden umweltrelevanter Analyten (Viren in Trinkwasser; adsorbiertes Benzo[a]pyren)

Rieger, Martin - Technische Universität München (2012)


Ziel der vorliegenden Arbeit war es, eine Ultrakonzentrierungsanlage zu entwickeln, die einen quantitativen Nachweis von Viren in 30.000-L-Trinkwasserproben ermöglicht. Das entwickelte Anreicherungssystem besteht aus einem dreistufigen Prozess. Zwei Crossflow-Ultrafiltrations-Anreicherungsschritte sowie eine monolithische Affinitätsfiltration ermöglichen es 30.000 L Trinkwasser innerhalb von 20 h auf ein finales Volumen von 1 mL anzureichern. Dieses Eluat kann direkt in quantitative Nachweisverfahren wie PCR, Mikroarray oder Plaque-Assay eingesetzt werden. Des Weiteren wurde die Machbarkeit einer Visualisierung von Kontaminanten in porösen Medien mittels Antikörper-gekoppelten, paramagnetischen Nanopartikeln (NP) und Magnetresonanztomographie (MRT) geprüft. Dazu wurden multifunktionelle Fe3O4-NP hergestellt und eingehend charakterisiert. Mit Hilfe dieser, konnte eine Säule, gefüllt mit Silica-Gel und einer Schicht aus B[a]P-gekoppelten Silica-Gel, mittels MRT visualisiert werden.


—> Volltext

Abonnieren:

Empfehlen: