Unsere Seite auf

Dissertationen
Linksammlung durchsuchen

 

Entwicklung, Charakterisierung und Anwendung eines optischen Immunosensors zur Bestimmung von Procalcitonin in humanem Plasma und Vollblut

Rascher, Daniela - Technische Universität München (2014)


In dieser Arbeit wurde ein neuer, sensitiver Fluoreszenz-Immunoassay (FIA) für eine Anwendung auf einem TIRF-basierenden Point-of-Care-Testing-Gerät zur Detektion von Procalcitonin, einem spezifischen Sepsismarker, entwickelt. Als erster Schritt wurde ein Sandwich-ELISA zur Detektion von humanem Procalcitonin entwickelt, der anschließend als FIA auf das Bench-Top-System übertragen wurde. Der entwickelte Assay ist der erste, der sowohl mit humanem Plasma, als auch mit humanem Vollblut anwendbar ist und die benötigte Sensitivität erreicht. Der Sandwich-ELISA wurde weiterhin für eine Anwendung in der Veterinärmedizin zur Detektion von equinem Procalcitonin angepasst.


—> Volltext

Abonnieren:

Empfehlen: