Unsere Seite auf

Dissertationen
Linksammlung durchsuchen

 

Analytik von und mit ionischen Flüssigkeiten

Klembt, Sandra - Universität Rostock (2012)


Im Rahmen dieser Dissertation wurde die Anwendbarkeit massenspektrometrischer Methoden und der Cyclovoltammetrie für die Charakterisierung imidazoliumbasierter ionischer Flüssigkeiten untersucht. Mittels massenspektrometrischer Messungen konnte eine Abhängigkeit der Clusterbildung verdünnter ionischer Flüssigkeiten von der Konzentration, dem Lösungsmittel und der gewählten ionischen Flüssigkeit festgestellt werden. Die Clustergrößenentwicklung konnte sowohl mit den Kamlet-Taft-Parametern der ionischen Flüssigkeiten als auch mit denen der Lösungsmittel korreliert werden. Cyclovoltammetrische Untersuchungen an der Grenzfläche eines Zweiphasensystems lieferten Aussagen zur Polarität ionischer Flüssigkeiten und bestätigten die massenspektrometrischen Untersuchungen hinsichtlich der Clusterbildung in verdünnter Lösung. Mittels dieser Methode konnten Selbstdiffusionskoeffizienten für die ionischen Flüssigkeiten bestimmt werden.

Ebenfalls aus massenspektrometrischen Untersuchungen konnten Aussagen über das Vorliegen ionischer Flüssigkeiten in der Gasphase getroffen und Verdampfungsenthalpien für diese bestimmt werden.


—> Volltext

Abonnieren:

Empfehlen: