Unsere Seite auf

Dissertationen
Linksammlung durchsuchen

 

Durchflusszytometrische Charakterisierung des Phänotyps tumorinfiltrierender Lymphozyten beim Nierenzellkarzinom

Geißler, Katharina - Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (2012)


In dieser Arbeit wurden die phänotypischen Eigenschaften tumorinfiltrierender Lymphozyten von Patienten mit tumorösen Nierenerkrankungen untersucht. Die gesamte Untersuchungsgruppe umfasste 119 Patienten (davon 92 hellzellige Nierenzellkarzinome). Nach Gewinnung und Aufbereitung der frischen Tumorresektate sowie der Blutproben erfolgten die Immunfluoreszenzfärbungen mit einer Kombination verschiedener monoklonaler Antikörper und die anschließende Analyse der markierten Zellen mittels 4-Farbmessung am Durchflusszytometer. Die Resultate wurden mit uni- und multivariaten Analysemodellen statistisch ausgewertet. Für Nierenzellkarzinompatienten mit hohen Anteilen an CXCR3+ T-Zellen und HLA-DR+ T-Zellen im Tumor war eine höhere Überlebenswahrscheinlichkeit nachweisbar. Zugleich war ein hoher intratumoraler Anteil an Natürlichen-Killer (NK)-Zellen mit einem geringeren Sterberisiko verbunden. Die vorliegende Arbeit bietet Hinweise dafür, dass die Ermittlung der tumoralen Anteile einiger Lymphozytensubpopulationen wie NK-Zellen, CXCR3+ und HLA-DR+ T-Zellen bei der Prognoseabschätzung erkrankter Patienten vorteilhaft ist.


—> Volltext

Abonnieren:

Empfehlen: