Unsere Seite auf

Dissertationen
Linksammlung durchsuchen

 

Infrarot-Spektroskopische Untersuchungen in der Gasphase, kondensierten Phase und an orientierten Substraten

Braun, Michaela Elisabeth - Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (2014)


Im Rahmen dieser Arbeit wurde die PIROS-Methode entwickelt und implementiert, die zur Aufklärung der Orientierung von Molekülen in orientierten Substraten mittels polarisierter Infrarotspektroskopie dient. Als Modellsystem diente hierbei das Molekül Phenazin. Hierbei wurden Kristalle und mikrokristalline Filme auf einer NaCl-Oberfläche in einer speziell gebauten Rotationseinheit befestigt und infrarotspektroskopisch untersucht.

Diese Spektren wurden mit den ebenfalls gemessenen Gasphasenspektren und mittels CC2-pVTZ berechneten Schwingungsspektren verglichen. Hieraus ergab sich die Zuordnung der Banden zu den jeweiligen Bandentypen. Aus den Daten der PIROS-Methode konnte nun die Projektion der drei Diplmomentänderungsvektoren a, b und c auf die Polarisationsebene des IR-Lichts ermittelt werden. Durch eine numerische Auswertung konnten aus den Projektionen der Diplmomentänderungsvektoren die Vektoren im Raum bestimmt werden. Diese Vektoren ergeben die resultierenden Diplmomentänderungsvektoren der Elementarzelle des Phenazins, welche die Orientierung der Elementarzelle im Kristall verdeutlicht.


—> Volltext

Abonnieren:

Empfehlen: